Kontakt    Impressum    Datenschutzerklärung                                         

UteBales b

 

 

Termine/ Lesungen 2019

 

Dienstag, 29. Januar 2019, 11.45 Uhr, SWR 2, Interview mit Ute Bales zum Roman "Bitten der Vögel im Winter" (Wiederholung)

 

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter", Thalia Buchhandlung Landau, Gerberstr. 23, 76829 Landau, in Zusammenarbeit mit der Universität Koblenz-Landau und dem SWR, www.thalia.de/Thalia_Filiale/Landau

 

Sonntag, 10. Februar 2019, 15 Uhr, Lesung im Rahmen des Gedenktags an die Opfer des NS-Regimes aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" im Foyer des Rathauses Gerolstein, 54568 Gerolstein. Veranstalter ist das Forum Eine Welt e.V., www.forum1welt.eu/termine

 

Samstag, 23. März 2019, 11 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstr. 17, 67655 Kaiserslautern, www.pfalzbibliothek.de

 

Samstag, 23. März 2019, 18 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Galerie Marita May, Rehwinkel 4, 54550 Daun-Pützborn, www.marita-may.de

 

Sonntag, 05. Mai 2019, 19.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Tuchfabrik TUFA Trier, Wechselstr. 4, 54290 Trier, www.tufa-trier.de

 

Freitag, 10. Mai 2019, 20 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" im Evangelischen Gemeindesaal, Freiburger Str. 3. 79183 Waldkirch, Tel. 07681/7119

 

Mittwoch, 15. Mai 2019, 20.00 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter", Soiree im historischen Gasthaus und Schwanitz-Haus Zum Salmen , Rheinstr. 20, 79258 Hartheim/ Rhein, www.salmen-hartheim.de/

 

Sonntag, 02. Juni 2019, 17 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter", in der Kreisverwaltung Cochem-Zell, Endertplatz 2, 56812 Cochem /Mosel, Sitzungssaal 4. OG 

 

Sonntag, 30. Juni 2019, 17 Uhr, Geschichten zum Thema "L(i)ebenswerte Heimat" und "Vulkanabbau in der Eifel", im Rahmen der Ausstellung "Kunst trifft Vulkan", in den Räumen der Kath. Erwachsenenbildung Westeifel, Kalvarienberg 1, 54595  Prüm, www.keb-westeifel.de

   

Freitag, 23. August 2019, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der ehemaligen Synagoge von Münstermaifeld, Severusstraße, 56294 Münstermaifeld,  https://www.synagoge-muenstermaifeld.de/

 

Freitag, 06. September 2019, 18 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" in der Marienkapelle in 52393 Simonskall/ Hürtgenwald (Eifel), Lesung im Rahmen des Großprojektes „Bauhaus 100 im Westen“ unter dem Titel " Eine Bauhütte für Kathedralen des 21. Jahrhunderts – Europa. Utopisch. Denken", Workshop-Woche in Zusammenarbeit mit dem Institut Moderne im Rheinland an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

 

Freitag, 11. Oktober 2019, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Stadtbibliothek Koblenz, in Zusammenarbeit mit der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten der Universität Koblenz-Landau, Zentralplatz 1, 56068 Koblenz, www.stb.koblenz.de

 

Donnerstag, 21. November 2019, 19.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" im Rahmen der Ausstellung "KZ Kinder" im JUGI (Kinder- und Jugendzentrum) Weingarten, Bugginger Str.42. 79114 Freiburg

 

Sonntag, 24. November 2019, 18.00 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Stadtbücherei am Torhaus, Hauptstraße 95, 79336 Herbolzheim, https://bibkat.de/koeb-herbolzheim, Veranstalter sind die Stadtbücherei, der Kulturverein und die Buchhandlung Bücherwurm.

 

Freitag, 29. November 2019, 20 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Buchhandlung Reuffel, Marktstraße 13, 56727 Mayen, www.reuffel.de

 

Samstag, 30. November 2019, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" in der Galerie Eifel Kunst, Am Markt 32,  53937 Schleiden, www.eifel-kunst.de

 

Vorschau 2020: Sonntag, 26. Januar 2020,17 Uhr, Lesung aus dem Roman "Bitten der Vögel im Winter" im Rahmen der Literaturreihe "Sonntags um 5 in die Villa", Villa Wieser, 76863 Herxheimschau 2020m Rahmen der eraturreihe "Sonntags um 5" :

gen 2018

Es sind weitere Lesungen in Planung. Die Liste wird regelmäßig ergänzt.

 

 

Termine/ Lesungen 2018

 

Freitag, 19. Januar 2018, 18.00 Uhr, Lesung aus dem Roman "Kamillenblumen" im großen Sitzungssaal des Rathauses, 53539 Kelberg

 

Montag, 11. Juni 2018, 18.00 Uhr, Lesung aus dem Manuskript "Bitten der Vögel im Winter" anlässlich der Preisverleihung des Martha-Saalfeld-Förderpreises des Landes Rheinland-Pfalz, Katharinenkapelle Landau, Blumgasse 3, 76829 Landau

 

Samstag, 15. September 2018, ab ca. 15.10 Uhr, Lesung aus dem Roman "Unter dem großen Himmel" im Rahmen der Ahrweiler Kulturnacht anlässlich des 1125 sten Stadtgeburtstags, Galerie Weißer Turm, Altenbaustraße 3, 53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler  

 

Montag, 24. September 2018, 18.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Kamillenblumen" im Quartierstreff Luckenbachweg, Luckenbachweg 8, 79115 Freiburg, http://www.quartierstreff.de

 

Zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2018 erscheint der neue Roman "Bitten der Vögel im Winter".

Donnerstag, 11. Oktober 2018, Frankfurter Buchmesse, Vorstellung und Lesung aus den Roman "Bitten der Vögel im Winter". 11.00 Uhr auf dem Podium Rheinland-Pfalz des Verlags-Karrees. Halle 3.1, Stand F9

 

Samstag, 08. Dezember 2018, SWR 2 zwischen 14.30 und 15 Uhr, Interview zum Roman "Bitten der Vögel im Winter". Das Interview führt Astrid Tauch.

 

 

 

 Termine/ Lesungen 2017

 

Freitag, 17. März 2017, 20 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" in der Buchhandlung Reuffel, Brückenstr.1, 56727 Mayen

 

Samstag, 18. März 2017, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Peter Zirbes" in der Klosterkapelle Klausen, 54524 Klausen/ Moseleifel

 

Sonntag, 19. März 2017, 11 Uhr Matineé, Lesung aus dem Roman "Kamillenblumen" in der Galerie und Buchhandlung Libell, Obertorstraße 7, 56729 Monreal, www.galerie-libell.de Fällt aus!

 

Sonntag, 07. Mai 2017, 15 Uhr, Lesung aus dem Roman "Kamillenblumen" im Clara-Viebig-Zentrum Eisenschmitt, Manderscheider Straße, 54533 Eisenschmitt/Eifel, www.clare-viebig-zentrum.de

Die Lesung wird musikalisch begleitet von Rafael Rieck, der zum Roman passende Musik komponiert hat.

 

Neuer Termin: Samstag, 02. September 2017, 14 Uhr, Lesung aus dem Roman »Unter dem großen Himmel, Pitt Kreuzberg - Geschichte eines Unbeirrbaren«. Ort: Historische Sternwarte »Hoher List« in 54550 Schalkenmehren/ Eifel.Lesung im Rahmen der Veranstaltung »Kleiner Sternensommer« der Künstlergruppe Sternwarte Vulkaneifel e.V.

 

Samstag, 09. September 2017, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman »Kamillenblumen« in der Veranstaltungsreihe des Prümer Geschichtsvereins »Eifel- Ein Heimatabend«, mit Sylvia Nels und Jupp Hammerschmidt, Gemeindehaus Sellerich, 54608 Sellerich/ Eifel    

 

Samstag, 04. November 2017, 20 Uhr und 21.45 Uhr, zwei Lesungen aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Kölnischen Stadtmuseum, Zeughausstr. 1, 50667 Köln, im Rahmen der Museumsnacht Köln und im Rahmen der Ausstellung "Konrad, der Große - Die Adenauerzeit in Köln 1917 - 1933." https://www.museenkoeln.de/koelnisches-stadtmuseum/

 

Sonntag, 05. November 2017, 15 Uhr, Lesung aus dem Roman „Unter dem großen Himmel“ in der Johanniter-Komturei, 53518 Adenau, Kirchstraße 15. Veranstalter ist der Kunstförderverein Eifelart Adenau. http://www.kunstfoerderverein-eifelart.de/

 

     

Termine/ Lesungen 2016

 

Freitag, 04. März 2016, 19 Uhr, Buchvorstellung des neuen Romans "Die Welt zerschlagen!" in der Galerie Rolf Hartung, 50676 Köln, Altstadt-Süd, Mühlenbach 18, www.rolfhartung.

 

Dienstag, 15. März 2016, 19:30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Künstlerhaus Schloss Balmoral, Villenpromenade 11, 56130 Bad Ems, www.balmoral.de

 

Freitag, 18. März 2016, 20 Uhr, im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre DADA - Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Cabaret Voltaire, DADA Haus, Spiegelgasse 1, 8001 Zürich/ Schweiz und anschließend, Samstag, 19.03.2016, 06.30 - 7.00 Uhr Offizium für Angelika Hoerle, ebenfalls im Cabaret Voltaire, www.cabaretvoltaire.ch, Tel. 0041-43- 2685720

 

Dienstag, 22. März 2016, 20 Uhr, im Rahmen der Lesereihe "Freiburger Andruck" - Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" in der Stadtbibliothek Freiburg, Münsterplatz 17, 79098 Freiburg. Veranstalter: Kulturamt Freiburg, Theater Freiburg, SWR Studio Freiburg, Literaturbüro Freiburg, Stadtbibliothek Freiburg und Badische Zeitung.

Moderation: Bettina Schulte, Badische Zeitung.

 

Donnerstag, 05. April 2016, zwischen 10:30 und 11:00 Uhr, WDR 5, Sendung "Neugier genügt", Live-Interview mit Ute Bales zum Thema "Dada und Angelika Hoerle"

 

Samstag, 09. April 2016, 17.50 Uhr, SWR 2, Sendung Lesezeichen, Interview mit Ute Bales zum Roman "Die Welt zerschlagen!", Moderation: Rochus Groß

 

Sonntag, 10. April 2016, 16 Uhr, Ute Bales, Maf Räderscheidt und Stephan Everling "Die Welt zerschlagen! - Angelika Hoerle und die avantgardistische Dada-Bewegung der frühen 20er Jahre im Rheinland". Einführung zur historischen Situation und zur Lage der Künstlergruppe, Lesung, Werkstattgespräche und Publikumsdiskussion. Kleine Ausstellung mit Arbeiten von Angelika Hoerle

Ort: Naturzentrum Eifel, Urftsraße 2, 53947 Nettersheim, www.naturzentrum-eifel.de 

 

Sonntag, 17. April 2016, 11 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" in der Marienkapelle in Simonskall/ Hürtgenwald. Der Ort Simonskall steht in engem Bezug zu den Protagonisten des Romans. Von 1919 - 1921 haben sich hier die Kölner Progressiven aufgehalten und unter dem Namen Kalltalgemeinschaft versucht, völlig neue Lebensformen zu finden. Neben der Herstellung von zahlreichen Bildern, Holzschnitten und Skulpturen, beschäftigte sich die Gemeinschaft mit der Herstellung und Herausgabe von literarischen und graphisch illustrierten Texten: Insgesamt acht Werke, die unter dem Namen „Kalltalpresse, Druckschriften der Kalltal-Gemeinschaft“ in die Literatur- und Kunstgeschichte der Moderne im Rheinland Eingang gefunden haben.

 

Sonntag, 01. Mai 2016, 16 Uhr, Lesung aus dem Roman "Großes Ey" im Clara-Viebig-Zentrum Eisenschmitt, Manderscheider Straße, 54533 Eisenschmitt/ Eifel, www.clara-viebig-zentrum.de

 

 

Samstag, 04. Juni 2016, 19.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im KunstGenuss Pirmasens, Hauptstr.8., 66953 Pirmasens, http://kunst-genuss.city/

 

Sonntag, 05. Juni 2016, 15 Uhr, Lesung aus dem Roman "Peter Zirbes" im Dorfgemeinschaftshaus, 54655 Zendscheid. Eine Kooperation zwischen dem Kunsthaus Zendscheid und der Dorffördergemeinschaft Zendscheid, www.kunsthaus-zendscheid.de

 

Sonntag, 10. Juli 2016, 11 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Rahmen der Reihe "Literatur im Schloss", Schloss Weilerbach bei 54669 Bollendorf, Moderation Marlen Meyer, Veranstalter: Kreisvolkshochschule Bitburg-Prüm, VHS, Schloss-Weilerbach-Gesellschaft e.V.

  

Montag, 08. August 2016, 15.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Evangelischen Stift, Hermannstraße 10, 79098 Freiburg, Veranstalter Dt. Frauenring

  

Sonntag, 21. August 2016, 18 Uhr, Lesung aus dem Roman "Großes Ey", im Museum der Stadt Lüdenscheid, Sauerfelder Str. 14-20, 58511 Lüdenscheid, www.luedenschedt.de

 

Freitag, 16. September 2016, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Kamillenblumen" im Pfarrsaal Hönningen, Kirchstraße 1, 53506 Hönningen. Veranstalter: Kath. Öffentliche Bücherei und Kulturverein Mittelahr e.V. 

 

Samstag, 17. September 2016, 19 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Kunstraum Frau U. - Option 265 - Johannes-Kepler-Str. 19, 53902 Bad Münstereifel - Effelsberg, www.option265.com  

 

Sonntag, 18. September 2016, 17 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!" im Rahmen der Rheinland-Pfälzischen Literaturtage in Worms - Literaturlandschaften - Veranstaltung: Kultursommerthema DADA. Motto: "Dada in der Pfalz", Lincolntheater in Worms http://www.worms.de/de/aktuelles/stadtnachrichten/2016-08-10-09-46-09.php

 

Mittwoch, 19.Oktober 2016, 19.30 Uhr, Lesung aus dem Roman "Die Welt zerschlagen!", Soiree im historischen Gasthaus und Schwanitz-Haus Zum Salmen , Rheinstr. 20, 79258 Hartheim/ Rhein, www.salmen-hartheim.de/